weitere Laufszene Events
Freitag, 16. August 2024
Noch 2958 freie Startplätze

Laufszene Lauftreff

Im April geht's für unseren Lauftreff wieder zur Schneider + Partner Beratergruppe. Und was natürlich dazu nicht fehlen darf (Tradition verpflichtet :)): der Kurzvortrag vor dem Lauftreff.

18:00 Uhr geht's pünktlich los mit dem Vortrag zum Thema "Laufbasics (für Anfänger & Fortgeschrittene) und Motivationstipps" und um 18:30 Uhr starten wir dann zur Laufrunde in Richtung Elbe. Wie immer sind natürlich ALLE recht herzlich eingeladen und wir werden hier super betreut. Egal welche Streckenlänge, egal welches Tempo - der Lauftreff soll Spaß machen und danach gibt es für jeden ausreichend Erfrischung in Form von Obst und Getränken bei Schneider + Partner. Die Teilnahme ist natürlich wie immer kostenfrei

Treffpunkt: Schneider + Partner (Lortzingstraße 37, 01307 Dresden)
Laufstrecken: 5 km, 11 km oder 13 km an der Elbe
Startzeit: Donnerstag, 25. April 2024 um 18:00 Uhr Vortrag und um 18:30 Uhr Laufrunde

>>> ALLE LAUFTREFFTERMINE

30 km LongJogs

Liebe Freunde des gepflegten LongJogs,

in Vorbereitung auf die anstehenden Marathons gibt's auch in diesem Jahr wieder unsere 30 km Laufszene LongJogs.

10. März 2024: LongJog Rundkurs // Start & Ziel beim Thomas Sport Center 1

>>> wir treffen uns um 9 Uhr im Thomas Sport Center 1 (Arnoldstr. 18 in 01307 Dresden) und ihr habt die Möglichkeit, vor Ort Sachen zu hinterlegen.

31. März 2024: LongJog von Wehlen nach Dresden

>>> wir treffen uns um 8 Uhr am Parkplatz Pieschener Allee und nehmen (für die, die direkt zusteigen wollen) die S1 um 8:22 Uhr am Bahnhof Dresden Mitte nach Wehlen.

BITTE BEACHTET:
1. Es herrscht kein Gruppentempozwang. Jeder kann sich seinen Laufpartner suchen oder auch allein die Distanz bewältigen.
2. Bitte sorgt für eine eigene Grundverpflegung. Wir stellen unterwegs 1-2 Streckenverpflegungsposten zur Verfügung.
3. Bringt Spaß und gute Laune mit :)

Die Teilnahme an unseren Lauftreffs ist selbstverständlich kostenfrei und ihr müsst euch nirgendwo vorab anmelden.

>>> ALLE LAUFTREFFTERMINE

Goldener Rudi 2024

Wir vergeben nun schon zum achten Mal und damit als eine kleine Tradition zum Jahresanfang unseren Goldenen Rudi, eine besondere Ehrung an herausragende Persönlichkeiten des Laufsports. Wer die Trophäe 2024 in den Händen halten darf, bleibt aber noch ein wenig unser Geheimnis.

Allerdings kein Geheimnis ist unser Special Guest und wir freuen uns schon riesig auf ihn: David Behre. David ist im September 2007 ein ganz normaler junger Mann. Doch mit einem Schlag verändert sich sein Leben. Bei einem unverschuldeten Unfall verliert er im Alter von 20 Jahren beide Unterschenkel. Noch im Krankenhaus beginnt David, das traumatische Erlebnis zu überwinden. Er fasst den Entschluss, Profisportler zu werden. Mit unglaublicher Willenskraft, Ausdauer und Leidenschaft kämpft er sich ins Leben zurück. Er wird Sprinter – im Oktober 2015 Weltmeister und im September 2016 Paralympics-Sieger.

Heute ist David ein erfolgreicher Athlet, er hält Vorträge und tritt in Talkshows auf, reist mit der Nationalmannschaft in fremde Länder und trifft berühmte Persönlichkeiten. Er führt ein Leben, von dem andere nur träumen.  Davids Geschichte zeigt uns, dass das Leben auch nach furchtbaren Schicksalsschlägen weitergeht und immer noch lebenswert ist, wenn man an sich glaubt und nicht den Mut verliert.

Termin: 22. März 2024
Veranstaltungsort: Schauburg Dresden
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 19:30 Uhr
Ticketpreis: 9 Euro bis zum 31.12.2023 // danach 12 Euro

Special: Lauftreff mit David Behre am Samstagmorgen

>>> ZU DEN TICKETS GEHT ES HIER

Kick-off Meeting 2024 /2

Mit der Laufszene zu den Super Halfs und World Marathon Majors 2024.

Sechs Rennen in fünf Jahren, gekrönt mit einer ganz besonderen Medaille - das ist das Konzept der Super-Half-Serie. Lissabon, Prag, Berlin, Kopenhagen, Cardiff und Valencia sind die dazugehörigen Städte. Die ersten vier könnt ihr im Laufjahr 2024 gemeinsam mit uns erleben.

Dazu kommen die World Marathon Majors - ein Traum jedes Läufers und eine Superlative für sich. Zu drei der weltbekannten Marathons fahren wir 2024 wieder gemeinsam: Tokio, Berlin und New York.

Werdet ein Teil der Laufszene Community und spürt die einzigartige Atmosphäre hautnah. Ihr müsst nichts weiter dafür tun - Wir kümmern uns um die gesamte Organisation und unterstützen euch bei den Vorbereitungen. Los geht's mit einer weiteren Kick-off Veranstaltung: perfekt um sich einzustimmen und unverbindlich zu informieren. Dazu laden wir euch gemeinsam mit Achim Wricke von InterAir am 13. Dezember 2023 ins Rudolf-Harbig-Stadion ein (VIP-Eingang).

18:00 Uhr - 19:30 Uhr gibt's alle Infos zu unseren Reiseangeboten und die Möglichkeit, all eure Fragen loszuwerden.

Da die Veranstaltung in einer ganz besonderen Location stattfindet und wir vorab die Anzahl der Personen benötigen, bitten wir euch hier um eure Anmeldung: >>> ZUR ANMELDUNG

>>> ZUR WEBSEITE

Wir freuen uns auf euch!

Lichtblicke schenken

Leipzig ist die am schnellsten wachsende Großstadt in Deutschland. Damit einhergehend wächst auch die Anzahl an Menschen, die von Armut bedroht oder betroffen sind. Der SOS-Kinderdorf e.V. sieht hier einen erheblichen Bedarf an Hilfs- und Betreuungsangeboten im stationären und ambulanten Bereich, der weiter steigen wird. Um eine wichtige Versorgungslücke zu schließen und das soziale Miteinander zu bereichern, hat die Organisation das Kinderdorfzentrum Leipzig geplant. Das Neubau-Projekt erhält in diesem Jahr die finanzielle Unterstützung der Aktion „Lichtblicke schenken“ der Lichtenauer Mineralquellen. Es soll 2024 fertiggestellt werden.

Die finanzielle Zuwendung ergibt sich aus dem Verkauf von Aktionskästen mit Lichtenauer Mineralwasser, die Lichtenauer Kunden von Oktober bis Dezember im Handel finden. Für jeden Kasten fließen 12 Cent in die Aktion „Lichtblicke schenken“ und damit in das Kinderdorfzentrum Leipzig.

Mit Fertigstellung der Einrichtung im nächsten Jahr eröffnet im Kinderdorfzentrum eine Kindertagesstätte mit Betreuungsplätzen für 125 Kinder. Auf weiteren 1.500 Quadratmetern bietet der SOS-Kinderdorf e.V. unter anderem einen Familientreffpunkt mit offenem Café, Beratungs- und Bildungsangeboten sowie Kurse für Eltern. Zudem wird ein stationärer Wohnbereich zum Zuhause für 16 Kinder und Jugendliche, die aus unterschiedlichen Gründen nicht mehr bei ihren Eltern leben können. Damit schafft die Organisation mit dem Kinderdorfzentrum Leipzig einen neuen Ort der Begegnung für Kinder und Familien, für alle Generationen und Kulturen.

Anmeldung für 2024

Kaum ist die 14. Auflage des VSB Dresdner Nachtlaufs vorbei, blicken wir schon aufs nächste Jahr - und ihr könnt direkt die gute Stimmung mitnehmen und euch gleich für 2024 zum absoluten Early Bird Preis anmelden.

>>> ANMELDUNG ZUM 15. VSB DRESDNER NACHTLAUF

#DresdnerNachtlauf 2023

Dresden rennt und feiert – Nachtlauf zum Stadtfest

Heiß, funkelnd, mitreißend: Das war die 14. Auflage des VSB Dresdner Nachtlaufs. Mehr als 3.600 Teilnehmer gingen am Freitagabend auf die mit Lichterbögen und Knicklichtern beleuchteten Strecke und liefen im Trubel des Stadtfests ins Ziel. „Ein Wahnsinnsabend, der uns großen Spaß gemacht hat und den vielen Läufern offensichtlich noch mehr. Genau so soll es sein. Herzlichen Glückwunsch an alle Finisher!“, sagt Reinhardt Schmidt von der Laufszene Events GmbH, die den Nachtlauf seit 2010 in Dresden organisiert.

Nachdem knapp 400 Bambinis und Kinder den Nachtlauf um 19 Uhr eröffneten, ging es anschließend auf die 11,5 km lange Strecke, die von der Carolabrücke über das Terrassenufer und dem Elberadweg schließlich über die Waldschlößchenbrücke zur Powerzone am Rosengarten und über die Albertbrücke wieder zurück ins Ziel führte.

Unter den Teilnehmern und auch der Schnellste im Ziel, Llewellyn Groeneveld aus Dresden mit einer Zielzeit von 36:50 Minuten. Er verwies damit Theordor Popp (Jenaer Intervallexpress / 37:13 min) und Christoph Rodewohl (Magdeburger LV Einheit / 38:22 min) auf die Plätze zwei und drei. Bei den Frauen siegte Maria Miether (200 Puls / 45:44 min) vor Patricia Viehweger (Chemnitz / 46:24 min) sowie Rebecca Kretzschmar (SV SCHOTT Jena / 48:55 min) und Nicole Hohenberg (LG TuS Weinböhla / 48:55 min) die sich den dritten Platz teilten.

Zu später Stunde startete um 22 Uhr dann noch die 6,2 km Strecke hinterher und rundete damit das Nachtlauf-Programm ab. Dabei setzte sich Felix Friedrich (Dresdner SC 1898 / 20:17 min) vor Valentin Röhrig (Die Fahrschule / 21:26 min) und Lennox Gyulai (SG Lok. Hainsberg / 21:33 min) durch. Bei den Frauen sicherte sich Chiara Judis vom LAC (22:34 min) vor Maja Schmidt (Läuferbund Schwarzenberg / 24:25 min) und Alina Rosch (Tlv / 24:34 min) den Sieg.

Impressionen vom Nachtlauf

Begeisterte Finisher, Gänsehaut-Atmosphäre, dann doch noch bestes Wetter und jede Menge glückliche Gesichter. Dresden rennt und feiert beim 14. VSB Dresdner Nachtlauf!

>>> ZU EUREN LAUFERGEBNISSEN

Eure FINISHER-CLIPS findet ihr bei dem kleinem Play-Symbol hinter eurem Ergebnis

Ein FOTOALBUM mit tollen Impressionen findet ihr auf unserer Facebookseite:

>>> ZUR FACEBOOKSEITE DER LAUFSZENE

Das Eventvideo geht dann nächsten Freitag online.

Wir wünschen euch noch ein wundervolles Wochenende :)

Mit E-Power zum E-inkaufen

Mit E-Power zum E-inkaufen

Von März bis Ende Mai verlost unser Partner Lichtenauer im Rahmen seiner Consumer Promotion „Mit E-Power zum E-inkaufen“ jeden Tag Gewinne für nachhaltigeres Einkaufen an seine Mineralwasserkunden. Auf allen 1-Liter PET-Mehrweg- Flaschen Lichtenauer Mineralwasser finden Kunden in den nächsten drei Monaten Aktionscodes, die sie auf der Website lichtenauer.de eingeben und damit am Gewinnspiel teilnehmen können.

Täglich verlost der sächsische Marktführer im Segment Mineralwasser hier unter anderem ELastenfahrräder, Einkaufskörbe von Reisenthel und Getränkekistenregale der Marke Manuma. Alle registrierten Actionscodes haben zudem die Chance auf den Hauptpreis: einen Mini Cooper SE im Wert von 35.000 Euro. Mit dem Elektroauto können die Verwender ihr Lichtenauer Mineralwasser, das bereits auf der gesamten Wertschöpfungskette klimaneutral ist, auf ökologisch nachhaltige Weise nach Hause bringen.

Spende an Sonnenstrahl e.V.

Danke, Danke, Danke!
In unserem Namen & ganz besonders im Namen des Sonnenstrahl e.V. Dresden. Gestern konnten wir im Rahmen des virtuellen Puzzle-Laufs 701 Euro an den Sonnenstrahl e.V. übergeben. MEGA!!!