weitere Laufszene Events
Freitag, 16. August 2019
Noch 4171 freie Startplätze

Seminar zum Laufinstructor

Lerne im Rahmen einer lizenzierten Lauftrainer-Ausbildung die Grundlagen des erfolgreichen Anleitens von Laufgruppen. Diese Laufausbildung eignet sich hervorragend für den Einsatz im Freizeit- und Hobbysport. Unkompliziert und praxisnah zeigen wir dir die erfolgreichsten Werkzeuge für den Einsatz im Laufcoaching.

"Jeder Mensch kann richtig Walken und Joggen man muss es ihm nur korrekt vermitteln!" Die professionelle Technikvermittlung sowie das Erlernen bzw. Optimieren der eigenen Walking- und Lauftechnik stehen bei dieser praxisorientierten Lizenzausbildung im Fokus.

Datum: Samstag, 28.01.2017 (09 - 18 Uhr) – Sonntag, 29.01.2017 (09 - 16 Uhr)

Wo: Räume der deutschen Ärztefinanz - Servicecenter; Loschwitzer Straße 1;  01309 Dresden

Alle Inhalte sowie die Anmeldung findet ihr hier

12.01.: AOK PLUS Lauftreff

Laufhelden werden ja bekantlich im Winter gemacht. Deshalb starten wir auch 2017 wieder mit unseren AOK PLUS Lauftreffs der Laufszene Sachsen. Gelaufen werden Strecken über 5 km sowie 10 km und egal ob Einsteiger oder Siegertreppchenläufer - alle sind herzlich willkommen!

Die Gepäckabgabe ist natürlich wie immer möglich und im Ziel stehen frisches Obst und Getränke bereit. 


Wann: Donnerstag, 12. Januar 2017

Wo: Treff am DDV-Stadion (Eingang VIP)

Zum Facebook-Event geht's hier

Dresdner CharityRun

Noch bis zum 16. Januar könnt ihr euch mit eurem Verein für den 2. Dresdner CharityRun in der Centrum Galerie bewerben. Aus allen Bewerbungen werden dann sechs Vereine ausgewählt, die am 28. Januar 2017 in der Zeit von 10 – 19 Uhr auf 6 Laufbändern eine möglichst große Distanz zurücklegen. Freut Euch auf ein laufsportliches Abenteuer. Kommt mit möglichst vielen Vereinsmitgliedern und lauft abwechselnd möglichst schnell, um möglichst viele Kilometer zu sammeln! Am Ende des laufverrückten Tages lobt die Centrum Galerie für jeden Verein 3 Euro pro gelaufenem Kilometer aus und für den Sieger (mit den meisten gelaufenen Kilometer) stehen am Ende sogar 5 Euro / gelaufenem Kilometer auf dem Spendenscheck!

Weitere Infos sowie das Anmeldeformular findet ihr hier

17.11.: AOK PLUS Lauftreff zusammen mit STRAVA RUN

Unsere Lauftreffs zusammen mit der AOK PLUS sind auch im Winter sehr beliebt und so freuen wir uns, dass wir euch zum Lauftreff am 17.11. einen besonderen Partner nach Dresden holen konnten.
Die Macher der Online-App STRAVA und Marc Schulze treten im Rahmen des Lauftreffs auf einem knapp 2 km langen Segment am Großen Garten gegen euch an.

Wer an diesem kleinen Wettkampf im Rahmen unseres Lauftreffs teilnehmen möchte, stoppt mit seiner GPS Uhr oder der STRAVA App auf dem Smartphone dieses Segment und lädt es anschließend hoch. Nach dem Lauftreff können wir uns dann online anschauen, wie schnell wir im Vergleich zu Marc waren.

Natürlich sind auch alle eingeladen, die mit uns ihre Runde durch den Großen Garten drehen wollen. Nach dem Lauftreff gibt es wieder Getränke und Obst for free - wir freuen uns auf euch!

Facebook-Veranstaltung: www.facebook.com/events/1234074736615942/

Verstärke unser Team!

Du nutzt Facebook nicht nur zum Farmville spielen oder um mit Freunden zu chatten? Das Verfassen von Texten, das Betreuen von Webseiten, Facebook, Instagram und Twitter sind deine Stärke, die du auch schon beruflich unter Beweis gestellt hast?

Dann bewirb dich jetzt bei uns!
Wir, die Laufszene Events GmbH aus Dresden suchen ab 02/2017 Verstärkung im Bereich Public Relations und schaffen daher eine Vollzeitstelle in diesem Bereich.

Arbeite eigenverantwortlich in einem jungen Team in der Innenstadt Dresdens. Erlebe mit uns die abwechslungsreichen und spannenden Laufszene Events und unterstütze uns bei unserem Wachstum.

Bewirb. Dich. Jetzt!

http://laufszene-events.com/jobs.html

AOK PLUS Lauftreff am 20. Oktober!

Wir zeigen der kühlen Jahreszeit die kalte Schulter und genießen in der Gruppe laufend die Dresdner Innenstadt und Elbe. Dieser AOK PLUS Lauftreff startet am 20. Oktober 2016 um 18:30 Uhr von der Centrum Galerie (Trompeterstraße) aus in Richtung Elbradweg. Wir bieten 2 Strecken an: 5 km und 10 km.

Auch hier gilt: Egal ob Einstieger oder Topläufer - ihr seid alle herzlich willkommen und genießt den Laufabend, habt Laufspaß und testet euch aus. Die Gepäckabgabe ist natürlich bei uns immer möglich und auch im Ziel stehen wie gewohnt frisches Obst und Getränke bereit.

Was: AOK PLUS Lauftreff der Laufszene Sachsen
Wann: Donnerstag, 20. Oktober um 18.30 Uhr
Wo: Centrum Galerie Dresden, Trompeterstraße 5
Facebook-Event: Klick

Die Centrum Galerie macht euch zum Sieger!

Vor den Erfolg haben die Götter den Schweiß gesetzt. Nach dem beeindruckenden Einsatz aller Teilnehmer zum Centrum Galerie Nachtlauf über die über die klassische 13,8 km Distanz und über die neue Kurzstrecke von 5 km  winken nunmehr tolle Gewinnchancen beim Nachtlauf- Gewinnspiel. 

Werft Eure Startnummer bis zum 27. August 2016  in das Starterfahrzeug des Centrum Galerie Dresdner Nachtlauf im Erdgeschoss der Centrum Galerie. Verlost werden:

1. Preis  - eine SONY Alpha Spiegelreflexkamera von Media Markt

2. Preis  - Gutschein im Wert von 30 € von Karstadt sports

3. Preis  - Gutschein im Wert von 100 € von Karstadt sports

4. Preis  - je ein Damen- und Herrenduft MEXX Look up now vom Müller Drogerie

5. - 20. Preis  -  Gutscheine und attarktive Produkte von den Geschäften der Centrum Galerie

Viel Glück!

Mehr Infos: Klick hier!

Große Fotogalerie auf Runner´s World

Auch die Kollegen von Runner´s World waren gestern wieder in Dresden zu Gast. Mit Norbert Wilhelmi war Deutschlands bekanntester Laufsportfotograf beim 7. Centrum Galerie Dresdner Nachtlauf und hat alles in einer wielzahl Fotos festgehalten. 

Schaut selbst und genießt: http://www.runnersworld.de/laufevents/von-der-daemmerung-in-die-nacht.394276.htm 

Bunt, laut, viel: Die Nachtläufer rocken das Stadtfest

Was für ein Auftakt für das Dresdner Stadtfest: bunt, laut und vor allem viel. Rund 4.000 Läufer haben sich am Freitagabend auf sportlichem Weg ins Wochenende gemacht und ganz nebenbei dem Centrum Galerie Dresdner Nachtlauf einen neuen Teilnehmerrekord beschert. „Das war wieder eine rundum gelungene Sache. Und am meisten freut uns, dass unser neues Streckenkonzept voll aufgegangen ist“, sagt Reinhardt Schmidt von der Laufszene Events GmbH. Er meint die ENERGIEHAUS High5 5-km-Distanz als Angebot für alle Neu- und Wiedereinsteiger sowie diejenigen, die es bei bestem Läuferwetter nach den Ferien etwas ruhiger angehen lassen wollten – oder bei der REWE Team Challenge erst richtig auf den Geschmack gekommen sind.

Auf Anhieb fast 1.000 Teilnehmer entschieden sich für die Kurzdistanz, die auf dem Elberadweg unterhalb des Wasserwerks Saloppe gestartet wurde, und übertrafen damit die Erwartungen, auf jeden Fall die von ENERGIEHAUS-Vorstand Ronny Leszkiewicz. Er hatte im Vorfeld mit Lauf-Organisator Reinhardt Schmidt gewettet – und auf nur 400 Läufer gesetzt. Leider verloren... Am schnellsten lief die fünf Kilometer erwartungsgemäß Karl Bebendorf, Dresdens mutmaßlich aktuell bester Läufer und große Mittelstreckenhoffnung. Nach 16:15 Minuten erreichte er das Ziel – und wirkte nicht unbedingt völlig verausgabt. Bei den Frauen gewann die Leipzigerin Anna Kristin Fischer in 18:25 Minuten.

Auf der großen Runde, die auf dem Elberadweg bis zum Blauen Wunder und auf der anderen Elbseite über den denkmalgeschützt-gepflasterten Körnerweg verläuft, lieferten sich indes der Dresdner Marc Schulze und Robel Tewelde aus Bautzen ein spannendes Duell – das Routinier Schulze gegen den Youngster am Ende mit 14 Sekunden Vorsprung für sich entschied. Starke 43:39 Minuten benötigte der Gewinner des diesjährigen Oberelbe-Marathons sowie der Ultradistanz am Rennsteig für die 13,8 Kilometer. Den dritten Platz erreichte der Vogtländer Sebastian Hendel in 44:17 Minuten. Gänzlich ungefährdet war dagegen bei den Frauen der Erfolg für Jasmin Beer. Sie siegte in beachtlichen 52:30 Minuten – und damit deutlich vor Nicole Keßler (58:32) und Constanze Quenzel (59:25).

„Vom verflixten siebenten Jahr kann also keine Rede sein“, bilanzierte Rennleiter Reinhardt Schmidt augenzwinkernd und hob besonders das Engagement der vielen ehrenamtlichen Helfer hervor, ohne die so eine große Laufveranstaltung nicht durchführbar wäre. „Die Qualität ist das entscheidende. Auch wenn es unterwegs mal weh tut, sollen die Teilnehmer mit einem Lächeln nach Hause gehen“, meinte Schmidt, der am Ende des Tages gleiches tat. Und das aus gutem Grund: Die ersten fünf Läufer haben sich bereits für den Nachtlauf 2017 angemeldet. Natürlich gibt es auch dann wieder die 5 Kilometer.

Ergebnisse, Urkunden und euren ganz persönlichen Finisherclip findet ihr bei den Ergebnissen. Bilder vom Lauf auf Facebook oder hier unter "Medien"

Anmeldung für 2017 online!

Den Schwung mitnehmen und gleich Nägel mit Köpfen für 2017 machen? Die Möglichkeit hast du ab sofort. Wir haben die Online-Anmeldung für den 8. Centrum Galerie Dresdner Nachtlauf online geschaltet und nun kannst du einer der ersten sein (Startnummer 00001 wird vergeben!) und für super günstige 15 € am Centrum Galerie Dresdner Nachtlauf teilnehmen. 

https://dresdner-nachtlauf.de/anmelden/

ENCZ