weitere Laufszene Events
Freitag, 16. August 2019
Noch 4572 freie Startplätze

06.03.: Lauftreff + Fotos

Am 6. März 2018 ist wieder Zeit für einen #Lauftreff - einen außergewöhnlichen Lauftreff!
Der Int. Karstadt sports Citylauf Dresden bekommt ab 2019 ein neues, ein ganz besonderes Flair! Gefeiert von jubelnden Zuschauern und den Besuchern der aktiv + vital Messe geht's nach absolvierten 5 km oder 10 km im emotionalen Höhenrausch durchs Scheinwerferlicht über den roten Teppich in die Messe Dresden - das wird euer Moment, euer Zieleinlauf des neuen Dresdner Citylaufs.

Und das Ganze werden wir am 6. März 2018 schon einmal proben - und zwar mit euch! Kommt vorbei, schießt mit uns ein paar tolle Fotos & lasst euch von der Atmosphäre schon vorab mitreißen. Anschließend geht's auf ein lockeres Läufchen stadteinwärts. Treff ist 18:30 Uhr vor dem Tor 2.

Wie gewohnt, könnt ihr natürlich auch an diesem Tag bei uns euer Gepäck abgeben und frisches Obst sowie Getränke stehen für euch bereit. Die Teilnahme an unseren Lauftreffs ist natürlich wie immer kostenfrei.

Goldener Rudi 2018

Olympiasieger trifft auf Olympiasieger - Waldemar Cierpinski und Dieter Baumann gemeinsam in der Schauburg am 16. März 2018

Emotional, begeisternd und große Gefühle – das ist der Ehrenpokalabend Goldener Rudi. In diesem Jahr vergeben wir nun schon zum vierten Mal unseren Goldenen Rudi, eine besondere Ehrung an herausragende Persönlichkeiten des Laufsports und kein geringerer als Waldemar Cierpinski wird ihn an diesem besonderen Abend entgegennehmen.

Ein legendärer Satz prägte 1980 die Sportwelt: "Liebe junge Väter oder angehende, haben Sie Mut! Nennen Sie Ihre Neuankömmlinge des heutigen Tages ruhig Waldemar! Waldemar ist da!“ (Heinz Florian Oertel im DDR-Fernsehen). Waldemar Cierpinski gewann an diesem Tag seine zweite olympische Goldmedaille im Marathon und ist dabei der einzige Athlet neben Abebe Bikila, welcher zwei Goldmedaillen bei Olympischen Spielen im Marathonlauf gewann (1976 in Montreal und 1980 in Moskau).

Kaum später gewann auch er eine olympische Goldmedaille - und zwar im Jahr 1992 in Barcelona über die 5.000 m: Dieter Baumann. „Dieter Baumann ist wahrscheinlich der beste Comedian unter den Läufern, doch garantiert ist er der beste Läufer unter den Comedians.“  Mit einer großen Portion Selbstironie nimmt Dieter Baumann sein Publikum mit auf die Reise durch die Welt des Sports. Genauer: nach Olympia!

Er erzählt Geschichten aus dem olympischen Dorf, erzählt von Begegnungen in Kenia, den Fidschi Inseln und von der Schwäbischen Alb. Dieter Baumann erzählt die Geschichten so, dass sein Publikum schon nach fünf Minuten glaubt mit einem alten Bekannten am Küchentisch zu sitzen. Doch was heißt erzählen. Seine Geschichten sind, sprachlich wie mimisch, kleine anekdotische Kunstwerke.

Und natürlich kommen die Läuferinnen und Läufer mehr als auf Ihre Kosten. Denn er schlüpft auf der Bühne in die Rolle des Laufexperten. Was ist daran neu? Nun, er interpretieret diese Rolle, wie soll man es beschreiben....ach überzeugt euch doch einfach selbst - „Dieter Baumann, die Götter und Olympia“.

Termin: 16. März 2018
Veranstaltungsort: Schauburg Dresden
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 19:30 Uhr
Ticketpreis: 9 Euro

>>> Tickets für den Goldenen Rudi gibt es hier

18.01.: AOK PLUS Lauftreff

EILMELDUNG: das Tief "Friederike" kommt und mit ihr heftige Sturmböen, zu heftig für unseren Lauftreff. Daher müssen wir unseren AOK PLUS Lauftreff für morgen leider absagen :( Wir freuen uns aber schon euch beim nächsten Termin am 15. Februar 2018 wiederzusehen.

----

Wie startet man am besten ins neue Jahr? Laufend natürlich! Und deshalb gibt es auch im Januar unsere bewährten Lauftreffs für euch:

Der nächste AOK PLUS Lauftreff startet am 18. Januar 2018 um 18:30 Uhr am DDV-Stadion. Wir laufen in verschiedenen Gruppen 5 km sowie 10 km. Auch hier gilt: egal ob Einsteiger oder Siegertreppchenläufer - ihr seid alle herzlich willkommen!

Ihr könnt bei uns euer Gepäck abgeben und frisches Obst sowie Getränke stehen für euch bereit. Die Teilnahme an unseren Lauftreffs ist natürlich wie immer kostenfrei.

Treffpunkt: DDV-Stadion Dresden (Eingang VIP), Lennéstraße 12
Laufstrecke: 5 und 10 km durch den Großen Garten
Startzeit: Donnerstag, 18. Januar 2018 um 18.30 Uhr

7.12.: AOK PLUS Lauftreff

Unser nächster AOK PLUS Lauftreff startet am 7. Dezember 2017 um 18:30 Uhr am DDV-Stadion. Wir laufen in verschiedenen Gruppen 5 km sowie 10 km. Auch hier gilt: egal ob Einsteiger oder Siegertreppchenläufer - ihr seid alle herzlich willkommen!

Ihr könnt bei uns euer Gepäck abgeben und frisches Obst sowie Getränke stehen für euch bereit. Die Teilnahme an unseren Lauftreffs ist natürlich wie immer kostenfrei.

Treffpunkt: DDV-Stadion Dresden (Eingang VIP), Lennéstraße 12
Laufstrecke: 5 und 10 km durch den Großen Garten
Startzeit: Donnerstag, 7. Dezember 2017 um 18:30 Uhr

Wir freuen uns auf euch!
Euer Team der Laufszene Sachsen

>>> Alle Lauftrefftermine findet ihr hier: www.laufszene-sachsen.de

Laufszene-Training.de

Mit unserem neuen Trainingsportal bieten wir euch die Möglichkeit, eure Laufziele zu verwirklichen. Egal, ob fürs Wohlbefinden, zur Gewichtsreduktion, als Laufanfänger oder erfahrener Athlet: zur Erreichung eurer Ziele erstellt unser Laufszene-Trainerteam einen auf euch individuell und wöchentlich angepassten Plan. Die Basis der Trainingsplanung ist der ausgefüllte Anamnesebogen und euer Feedback an den Trainer. Unsere umfassende Trainingsplanung beinhaltet auch Kräftigungs- und Mobilisierungsübungen, die per Videoanleitungen anschaulich dargestellt werden.

Werdet jetzt Testathleten bei Laufszene-Training.de und spart ganze 50 Prozent Beitragsgebühr im Einmonats- und Dreimonatsmodell bei Anmeldung bis zum 31. Dezember 2017.

>>> Hier geht's zur Webseite: Laufszene-Training.de

Team SachsenTrail beim TAR

Vier Länder, zwei Läuferinnen & sieben Etappen mit insg. 267,4 km: ein absoluter Läufertraum und gleichzeitig eine echte Herausforderung. Nolle & Annett vom Team SachsenTrail nehmen euch mit auf die Reise und erzählen von ihren Erfahrungen beim Transalpine-Run 2017, von den Momenten an denen Freude und Schmerz so nah beieinander lagen und mit welchen Gefühlen man jeden Morgen wieder an der Startlinie steht.

Euch erwartet ein lockerer Abend mit vielen Emotionen, einigen Erkenntnissen sowie tollen Bildern. Der Vortrag findet am Freitag, den 10. November 2017 um 19:30 Uhr im Programmkino Ost statt. Der Eintritt ist frei - eine Voranmeldung aufgrund der begrenzten Platzanzahl aber unbedingt notwendig :)

Update 23. Oktober: Alles weg :) Alle zur Verfügung stehenden Plätze sind reserviert. Wir freuen uns auf euch!



12.10.: AOK PLUS Lauftreff

Unser nächster AOK PLUS Lauftreff startet am 12. Oktober 2017 um 18:30 Uhr am DDV-Stadion (ACHTUNG: wir wechseln wieder in unsere Winterlocation & laufen im Großen Garten). Wir laufen in verschiedenen Gruppen 5 km sowie 10 km. Auch hier gilt: egal ob Einsteiger oder Siegertreppchenläufer - ihr seid alle herzlich willkommen!

Ihr könnt bei uns euer Gepäck abgeben und frisches Obst sowie Getränke stehen für euch bereit. Die Teilnahme an unseren Lauftreffs ist natürlich wie immer kostenfrei.

Treffpunkt: DDV-Stadion Dresden (Eingang VIP), Lennéstraße 12
Laufstrecke: 5 und 10 km durch den Großen Garten
Startzeit: Donnerstag, 12. Oktober 2017 um 18:30 Uhr

Wir freuen uns auf euch!
Euer Team der Laufszene Sachsen

07.09.: AOK PLUS Lauftreff

Laufen im Sommer und das gemeinsam mit ganz vielen Laufsportbegeisterten - was kann es Schöneres geben? Unser AOK PLUS Lauftreff startet wieder am 7. September 2017 um 18:30 Uhr (ACHTUNG - wir nähern uns den Herbstmonaten und starten daher wieder früher) von der Centrum Galerie Dresden (Trompeterstraße) aus in Richtung Elberadweg.

Wir bieten 3 Strecken an: 5 km, 10 km und 15 km. Auch hier gilt: egal ob Einstieger oder Siegertreppchenläufer - ihr seid ALLE herzlich willkommen. Genießt den Laufabend, habt Laufspaß und testet euch aus. Die Gepäckabgabe ist bei uns möglich und auch im Ziel stehen wie gewohnt frisches Obst und Getränke bereit. Die Teilnahme ist natürlich wie immer kostenfrei :)

Treffpunkt: Centrum Galerie Dresden (Trompeterstraße)
Laufstrecke: 5 km, 11 km oder 15 km an der Elbe
Startzeit: Donnerstag, 7. September 2017 um 18:30 Uhr

Wir freuen uns auf euch!
Euer Team der Laufszene Sachsen

Impressionen vom Nachtlauf

Ihr seid heute Abend zu echten Laufhelden geworden! Egal ob zum ersten Mal einen 13km-Lauf unter die Füße genommen oder dem Wetter getrotzt und trotzdem gefinished. Ihr habt das heute Abend wieder gerockt und bewiesen das Dresden Läuferhauptstadt ist!

>> Eure Laufergebnisse findet ihr hier: Ergebnisse

>> Eure Finisherclips findet ihr an gleicher Stelle bei dem kleinen Play-Symbol hinter eurem Ergebnis

>> Ein Fotoalbum mit tollen Impressionen findet auf der Facebookseite der Laufszene Sachsen und auch ein Live-Video vom Start gibt es da zu entdecken

>> Das Eventvideo geht nächsten Freitag online

Wir wünschen euch einen wundervollen Start ins Wochenende!

#DresdnerNachtlauf 2017

Die Bilanz nach dem Centrum Galerie Dresdner Nachtlauf hätte eigentlich nicht besser ausfallen können – weil die eine Prognose sogar weit übertroffen. Mit exakt 4.294 Teilnehmern waren am Freitag bei der achten Auflage des beliebten Rennens so viele gemeldet wie noch nie, fast 3.200 über die 13,8 Kilometer und rund 1.100 bei den ENERGIEHAUS HighFive! 5 Kilometern. „Ein großartiger Teilnehmerrekord“, sagt Reinhardt Schmidt von der Laufszene Events GmbH, die den Centrum Galerie Dresdner Nachtlauf seit 2010 organisiert.

Damit war Stimmung garantiert. Das für den Abend angekündigte schwere und mit dem 5-km-Start um 22 Uhr über die Stadt hereinbrechende Unwetter verlangte dann aber Läufern wie Organisatoren alles ab. Am Ende waren die einen wie die anderen einfach nur glücklich: Geschafft! „Hut ab vor den Läufern, die trotz der Wetterkapriolen durchgezogen und alles gegeben haben. Der Nachtlauf ist ja angesichts der späten Startzeit ohnehin schon etwas anderes. Gerade auf den 5 Kilometern waren auch viele unterwegs, die zum ersten Mal eine Startnummer getragen haben. Und dann gleich so eine feuchte Premiere! Diesmal waren alle Beteiligten besonders gefordert. Ein großes Kompliment für die Teilnehmer und vor allem ein dickes Dankeschön an alle Helfer. Dresden läuft eben – nicht nur bei Sonnenschein“, betont Reinhardt Schmidt in einer ersten Bilanz am späten Freitagabend.

Zufrieden ist natürlich auch Marc Schulze, was weniger am Wetter lag. Der Dresdner hat schließlich nicht nur den Nachtlauf-Klassiker über 13,8 Kilometer gewonnen, er hat zugleich sein persönliches Triple perfekt gemacht. Nach 2014 und 2016 ist Schulze zum dritten Mal als Erster über die Ziellinie gelaufen. Diesmal setzte er sich in 45:50 Minuten durch – und damit mit deutlichem Vorsprung auf André Fischer (47:31) und Christoph Rodewohl (47:50). Ein Hattrick für den Citylaufverein Dresden.

Bei den Frauen zeigte sich, dass der Centrum Galerie Dresdner Nachtlauf inzwischen längst über die Stadt- und Regionalgrenzen hinaus bekannt ist. Mit Nadine Noack kam die 13,8-km-Siegerin aus Wernigerode. In 54:41 Minuten gewann sie vor der Landshuterin Julia Brugger (55:28) sowie der Lokalmatadorin Nolle Keßler vom Team Sachsentrail (57:45). Über die 5 Kilometer waren zwei Dresdner die Schnellsten: Juliane Schmidt in 19:58 Minuten sowie Karl Bebendorf in 16:33 Minuten. Für beide und viele andere gibt es schon am Mittwochabend ein Wiedersehen bei der Thomas Sport Center TeamStaffel Dresden im Heinz-Steyer-Stadion. Die Prognosen sind doppelt gut: der nächste Teilnehmerrekord naht – und das bei milden, niederschlagsfreien 20 Grad.

ENCZ